Automatisch aktualisieren Auto
Superwahltag Saarland 2019
27.05.19 00:40:03 | Kommunalwahlen im Überblick
Die Wahlergebnisse der Kommunen haben wir hier für Sie in einer interaktiven Karte und auch in alphabetischer Reihenfolge gesammelt.
27.05.19 00:37:08 | Alle Direktwahlen im Überblick
Viele Stichwahlen, viele im Amt bestätigte Bewerber und einige Überraschungen: Hier finden Sie im Überblick alle Ergebnisse der Direktwahlen im Saarland.
27.05.19 00:15:42 | Saarbrücken: Gillo bleibt Regionalverbandsdirektor
Nach Auszählung der 187 Stimmbezirke steht fest: Der alte ist auch der neue Regionalverbandsdirektor. Peter Gillo (SPD) wurde von 60,3 Prozent der Wahlberechtigten wiedergewählt. Für Ralph Schmidt von der CDU entschieden sich 34,9 Prozent der Wähler. Auf Otfried Best von der NPD entfielen 4,8 Prozent der Stimmen.
27.05.19 00:05:03 | Riegelsberg: Stichwahl zwischen Häusle und Schmidt
Die Entscheidung über den zukünftigen Bürgermeister von Riegelsberg fällt am 9. Juni in einer Stichwahl zwischen Amtsinhaber Klaus Häusle (SPD) und Benjamin Schmidt (CDU). Keiner der drei angetretenen Kandidaten konnte die erforderliche absolute Mehrheit erringen. Amtsinhaber Klaus Häusle (SPD) kam auf 43,5 Prozent der Stimmen. Benjamin Schmidt (CDU) erhielt 29,7 Prozent, Birgit Huonker (parteilos) 26,9 Prozent.
26.05.19 23:58:46 | Saarbrücken: Britz und Conradt gehen in die Stichwahl
Die Entscheidung über den zukünftigen Oberbürgermeister von Saarbrücken fällt am 9. Juni in einer Stichwahl zwischen Amtsinhaberin Charlotte Britz (SPD) und Uwe Conradt von der CDU.

Keiner der acht angetretenen Kandidaten konnte die erforderliche absolute Mehrheit erringen. Amtsinhaberin Charlotte Britz erreichte 36,8 Prozent der Wählerstimmen. Ihr Gegner Uwe Conradt von der CDU kam auf 29 Prozent der Stimmen. Auf Barbara Meyer-Gluche (Grüne) entfielen 14,4 Prozent. Markus Lein (Linke) erhielt 6,9 Prozent,

Gerald Kallenborn (FDP) bekam 4 Prozent, Lale Hadjimohamadvali (AfD) 4,5 Prozent, Michael Franke (Die Partei) 3,7 Prozent und Otfried Best (NPD) 0,6 Prozent.
26.05.19 23:39:53 | Stichwahlen um Oberbürgermeister-Ämter
Drei Oberbürgermeister sollten am Wahlsonntag eigentlich gewählt werden. In allen drei Rathäusern steht nun aber kein Wahlsieger fest. In Saarbrücken, Neunkirchen und St. Ingbert kommt es jeweils zur Stichwahl. [mehr]

Die Wahlergebnisse von Saarbrücken werden in den nächsten Minuten erwartet.
26.05.19 23:22:47 | Sulzbach: Stichwahl zwischen Adam und Heckmann
Auch in Sulzbach ist die Entscheidung über das Amt des künftigen Bürgermeisters vertagt: Amtsinhaber Michael Adam (CDU) erhielt 48,7 Prozent der Stimmen, sein Herausforderer von der SPD, Dieter Heckmann, 18,8 Prozent. Für Dietmar Holzapfel (Freie Wähler) entschieden sich 14,8 Prozent der Stimmberechtigten. Auf Dieter Müller (AfD) entfielen 8,9 Prozent der Stimmen, auf Barbara Klein-Braun (Grüne) 8,8 Prozent.
26.05.19 23:16:18 | Wallerfangen: Stichwahl zwischen Trenz und Reiners-Gerard
Die Entscheidung über den zukünftigen Bürgermeister von Wallerfangen fällt am 9. Juni in einer Stichwahl zwischen Horst Trenz (SPD) und Nicole Reiners-Gerard (CDU).

Keiner der drei Bewerber um die Nachfolge von Günter Zahn (SPD) konnte im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit erringen. Horst Trenz (SPD) erhielt 44,1 Prozent. Auf Nicole Reiners-Gerard (CDU) entfielen 29 Prozent. Die parteilose Regine Collet kam auf 26,8 Prozent.
26.05.19 23:14:11 | Spiesen-Elversberg: Huf wird neuer Bürgermeister

Der parteilose Bernd Huf wird neuer Bürgermeister von Spiesen-Elversberg. Er konnte sich mit 58 Prozent der Stimmen gegen seine Mitbewerber von CDU und SPD durchsetzen. Auf Thomas Thiel (CDU) entfielen 20,9 Prozent. Heike Morgenthal (SPD) kam auf 21,1 Prozent der Wählerstimmen.
Der bisherige Amtsinhaber Reiner Pirrung (CDU) war nicht mehr angetreten.

26.05.19 23:13:00 | Schmelz: Lang gewinnt Bürgermeisterwahl
Haarscharf kommt es in Schmelz nicht zu einer Stichwahl: 50,2 Prozent der Wähler machten ihr Kreuzchen bei Wolfram Lang von der SPD. Ihm folgen mit großem Abstand die vier parteilosen Bewerber Stephan Barth (17,3 Prozent), Vera Koch (13,1 Prozent), Achim Noß (10,7 Prozent) und Peter Leidinger (8,7 Prozent).
26.05.19 23:07:09 | Ensdorf: Wilhelmy neuer Bürgermeister
Der parteilose Kandidat Jörg Wilhelmy konnte mit 56,7 Prozent die meisten Wählerstimmen auf sich vereinen. Volker Greff von der CDU erhielt 31,2 Prozent, für Dietrich Bickelmann von den Grünen entschieden sich 12,1 Prozent der Wähler.
Amtsinhaber Hartwin Faust (CDU) war nicht mehr zur Wahl angetreten.
26.05.19 23:02:47 | Kommunalwahl-Ergebnisse: Interaktive Karte
Wie sieht es eigentlich bei den Stadtrats- und Gemeinderatswahlen aus? Wir sammeln die Ergebnisse auf einer interaktiven Karte. Klicken Sie sich doch mal durch.
26.05.19 22:58:42 | Eppelborn: Feld zieht ins Rathaus ein
Wechsel in Eppelborn: Mit 64 % der Stimmen und damit einem deutlichem Abstand gewinnt Andreas Feld (CDU) die Bürgermeisterwahl. Amtsinhaberin Birgit Müller-Closset (SPD) kam auf 27 Prozent der Wählerstimmen. Peter Groß von der AfD erhielt 5,1 Prozent, Patrik Paul (FDP) 3,9 Prozent der Stimmen.
26.05.19 22:54:09 | Bexbach: Prech wird neuer Bürgermeister
In Bexbach steht ein Wechsel an der Spitze des Rathauses an: Christian Prech (CDU) übernimmt die Amtsgeschäfte von Thomas Leis (SPD). 53,4 Prozent der Wähler entschieden sich für Prech, 46,6 Prozent für Leis.
26.05.19 22:49:44 | Nalbach: Lehnert bleibt Bürgermeister
Peter Lehnert (parteilos) verteidigt das Rathaus von Nalbach. 65,6 Prozent der Wahlberechtigten stimmten für ihn. Sein Herausforderer Christian Weber von der SPD erhielt 34,4 Prozent der Wählerstimmen.
26.05.19 22:42:51 | Überherrn: Stichwahl zwischen Yliniva-Hoffmann und Fetik

Keiner der vier angetretenen Kandidaten in Überherrn konnte die erforderliche absolute Mehrheit erringen. Anne Yliniva-Hoffmann (SPD) erreichte 42,9 Prozent der Wählerstimmen. Michael Fetik (parteilos) kam auf 27,5 Prozent der Stimmen. Der parteilose Horst Zimmer erhielt 21,2 Prozent. Esther Thilmont (Grüne) erreichte 8,4 Prozent der Wählerstimmen.

Der bisherige Amtsinhaber Bernd Gillo (CDU) war nicht mehr angetreten.

Überherrn
26.05.19 22:42:50 | Schwalbach: Neumeyer wiedergewählt
Als einziger Kandidat hatte sich Amtsinhaber Hans-Joachim Neumeyer um das Amt des Bürgermeisters in Schwalbach beworben. 76 Prozent der Wahlberechtigten sprachen dem CDU-Mann ihr Vertrauen aus.
26.05.19 22:39:19 | Dillingen: Berg bleibt Bürgermeister
Der neue und alte Bürgermeister von Dillingen ist Franz-Josef Berg von der CDU. 59,83 Prozent der Wähler entschieden sich für ihn. Auf Sylvia Hoffmann (SPD) entfielen 30,92 Prozent der Stimmen, Helge Lorenz von der FDP erhielt 9,25 Prozent.
26.05.19 22:36:21 | Püttlingen: Stichwahl zwischen Altmeyer und Klein
Wer in Püttlingen künftig an der Spitze des Rathauses stehen wird, entscheidet sich am 9. Juni in einer Stichwahl. Edmund Altmeyer (CDU) erhielt 45,35 Prozent der Wählerstimmen, auf Denise Klein (SPD) entfielen 43,69 Prozent der Stimmen.
Für den Einzelbewerber Stefan Kaden entschieden sich 10,96 Prozent der Wähler.
26.05.19 22:27:23 | Gersheim: Clivot wird neuer Bürgermeister
Wechsel an der Spitze im Gersheimer Rathaus: Amtsinhaber Alexander Rubeck (CDU) erhielt 41,4 Prozent der Stimmen und unterliegt damit Herausforderer Michael Clivot (SPD), der 51,6 Prozent der Wähler hinter sich vereinen konnte. Gerd Litzenburger von der AfD kam auf 7 Prozent der Wählerstimmen.
26.05.19 22:19:15 | Europawahl: Kein Abgeordneter aus dem Saarland im nächsten Parlament
Die SPD hat bei der Europawahl schwere Verluste erlitten. Nach der Hochrechnung von 21.53 Uhr hat die Partei ihr Ergebnis von 2014 halbiert und kommt nur noch auf 15,6 Prozent. Die Union erleidet mit 28,3 Prozent Verluste, bleibt aber stärkste Partei. Auch die Grünen sind stark. Aus dem Saarland wird es im nächsten Parlament keinen Europaabgeordneten geben. [mehr]
26.05.19 22:19:14 | Wadgassen: Greiber gewinnt Bürgermeisterwahl deutlich
Amtsinhaber Sebastian Greiber (SPD) wird auch in den kommenden zehn Jahren die Geschicke der Gemeinde Wadgassen leiten. 70,8 Prozent der Wähler entschieden sich für den Amtsinhaber. Seine Herausfordererin Katja Metzen von der CDU erhielt 29,2 Prozent der Stimmen.
26.05.19 22:15:44 | Losheim: Stichwahl zwischen Harth und Kondak
Wer künftig die Geschicke der Gemeinde Losheim leiten wird, entscheidet sich bei einer Stichwahl am 9. Juni zwischen Helmut Harth und Björn Kondak. Der parteilose Harth erreichte 36,4 Prozent der Stimmen, Kondak (SPD) 31,9 Prozent. Norbert Müller von der CDU erhielt 31,7 Prozent. (Quelle: Saarbrücker Zeitung)
26.05.19 22:12:04 | Bous: Louis bleibt Bürgermeister

Der parteilose Stefan Louis bleibt im Amt. Er erhielt 66,56 Prozent. Die ebenfalls parteilose Barbara Mohr kam auf 21,85 Prozent, Jutta Fellinger von der SPD auf 11,6 Prozent.

26.05.19 22:10:27 | Großrosseln: Jochum wird Bürgermeister
Dominik Jochum von der CDU wird mit 53,4 Prozent neuer Bürgermeister von Großrosseln. Er tritt die Nachfolge von SPD-Mann Jörg Dreistadt an, der nicht mehr zur Wahl angetreten war. Jochums Herausforderer Markus Ernst (SPD) erhielt 46,6 Prozent der Wählerstimmen.
26.05.19 22:05:29 | Merzig: Hoffeld bleibt Bürgermeister
Marcus Hoffeld (CDU) bleibt für weitere zehn Jahre im Amt. Er erreichte 57,1 Prozent der Wählerstimmen. Sein Gegner Christoph Rehlinger von der SPD kam auf 32,9 Prozent der Stimmen. Auf Angelika Hießerich-Peter (FDP) entfielen 10,1 Prozent.
26.05.19 21:58:49 | Saarlouis: Lauer bleibt Landrat
Amtsinhaber Patrik Lauer (SPD) wird auch in den kommenden zehn Jahren Landrat von Saarlouis sein. Mit 58,54 Prozent gewann er die Wahl gegen seinen Herausforderer Raphael Schäfer von der CDU, der auf 41,46 Prozent der Stimmen kam.
26.05.19 21:54:01 | Mandelbachtal: Knapp Stichwahl nötig
Ganz eng ist das Wahlergebnis in Mandelbachtal zu Gunsten einer Stichwahl ausgefallen: Die Herausfordererin Maria Vermeulen von der SPD verfehlte mit 49,7 Prozent knapp die notwendige absolute Mehrheit. Amtsinhaber Gerd Tussing von der CDU erhielt 32 Prozent der Wählerstimmen. Für den Einzelbewerber Stephan Schaeidt entschieden sich 18,3 Prozent der Wähler.
26.05.19 21:46:03 | Neunkirchen: Aumann und Käsbach gehen in die Stichwahl

Die Entscheidung über den zukünftigen Oberbürgermeister von Neunkirchen fällt am 9. Juni in einer Stichwahl zwischen Jörg Aumann (SPD) und dem CDU-Kandidaten Dirk Käsbach. Keiner der fünf angetretenen Kandidaten konnte die erforderliche absolute Mehrheit erringen. Jörg Aumann (SPD) erreichte 46,8 Prozent der Wählerstimmen. Sein Gegner Dirk Käsbach (CDU) kam auf 27,5 Prozent der Stimmen.

Tina Schöpfer (Grüne) erhielt 11,9 Prozent. Christoph Schaufert (AfD) bekam 8,6 Prozent. Auf Peter Habel (FDP) entfielen 5,2 Prozent.Der bisherige Amtsinhaber Jürgen Fried (SPD) war aus Altersgründen nicht mehr angetreten.

Stichwahl in Neunkirchen
26.05.19 21:44:45 | St. Ingbert: Stichwahl um die Rathausspitze
In St. Ingbert kommt es zu einer Stichwahl zwischen Amtsinhaber Hans Wagner und Ulli Meyer. Für Meyer (CDU) entschieden sich 41,4 Prozent der Wähler, für den parteilosen Wagner 41,73 Prozent.
26.05.19 21:39:33 | Freisen: Scheer bleibt Bürgermeister
Amtsinhaber Karl-Josef Scheer (SPD) hat die Wahl um das Bürgermeisteramt in Freisen gewonnen. 65,6 Prozent der Wähler stimmten für Scheer. Sein Herausforderer Alexander Becker von der CDU erhielt 34,4 Prozent.
26.05.19 21:33:26 | Illingen: König bleibt Bürgermeister
Armin König (CDU) ist alter und neuer Bürgermeister von Illingen. 56,1 Prozent der Stimmen entfielen auf den Christdemokraten. Sein Herausforderer Michael Christ (SPD) erhielt 43,9 Prozent der Stimmen.
26.05.19 21:28:48 | Lebach: Brill bleibt Bürgermeister
Der parteilose Klauspeter Brill hat sein Amt an der Spitze des Rathauses von Lebach verteidigt. 55,7 Prozent der Wähler entschieden sich für den Amtsinhaber. Jörg Wilbois von der SPD kam auf 17,9 Prozent der Stimmen, Maik Müller von der CDU auf 15,7 Prozent. Für Klaus Uhrhan von der GUD entschieden sich 7,2 Prozent der Wähler, auf die parteilose Sabrina Anzalone entfielen 3,5 Prozent.
26.05.19 21:23:26 | Kleinblittersdorf: Heit und Lang gehen in die Stichwahl
Das Rennen um das Bürgermeisteramt in Kleinblittersdorf geht am 9. Juni in die zweite Runde. Erika Heit (CDU) und Rainer Lang (SPD) müssen dann in die Stichwahl um die Nachfolge von Stephan Strichertz.
Stichwahl Kleinblittersdorf
26.05.19 21:19:13 | Merzig-Wadern: Schlegel-Friedrich bleibt Landrätin
Daniela Schlegel-Friedrich (CDU) bleibt im Amt. Sie erreichte 62,6 Prozent der Wählerstimmen. Stefan Krutten von der SPD kam auf 37,4 Prozent.
26.05.19 21:14:49 | Blieskastel: Stichwahl um das Bürgermeisteramt
Am 9. Juni findet die Stichwahl um das Bürgermeisteramt in Blieskastel statt. Keiner der Bewerber erreichte die notwendige absolute Mehrheit. Amtsinhaberin Annelie Faber-Wegener, CDU, erhielt 31,9 Prozent der Stimmen; ihr Herausforderer Bernd Hertzler von der SPD 40,8 Prozent. Für Lisa Becker von den Grünen entschieden sich 27,3 Prozent.
Stichwahl in Blieskastel
26.05.19 21:10:27 | Nonnweiler: Barth bleibt Bürgermeister
Franz Josef Barth (SPD) bleibt für weitere zehn Jahre Bürgermeister von Nonnweiler. Er erreichte 64,91 Prozent der Wählerstimmen. Sein einziger Mitbewerber Martin Schneider (CDU) kam auf 35,09 Prozent der Stimmen. 
26.05.19 21:08:10 | Schiffweiler: Fuchs bleibt Bürgermeister
Markus Fuchs (SPD) wird auch in Zukunft das Rathaus von Schiffweiler anführen. 57,3 Prozent der Wähler stimmten für den SPD-Mann. Sein Herausforderer Mathias Jochum (CDU) erhielt 33,5 Prozent, Vera Haböck von der FDP 9,3 Prozent.
26.05.19 21:04:03 | Ottweiler: Schäfer bleibt Bürgermeister
Holger Schäfer von der CDU ist der alte und neue Bürgermeister von Ottweiler. Er erhielt 71,3 Prozent der Stimmen. Gerd Weber (SPD) kam auf 21,8 Prozent, Uwe Hartmann (AfD) auf 6,9 Prozent.
26.05.19 20:59:45 | Heusweiler: Stichwahl um Bürgermeisteramt
In Heusweiler kommt es zu einer Stichwahl. Amtsinhaber Thomas Redelberger (CDU) hat 48,4 Prozent der Stimmen erhalten, Stefan Schmidt (SPD) kam auf 31 Prozent.

Für die Parteilose Petra Frevel entschieden sich 13,2 Prozent, für Horst Saar von den Linken 7,4 Prozent.
26.05.19 20:55:41 | Saarbrücken: Zwischenergebnis Oberbürgermeisterwahl
Noch immer sind in Saarbrücken nicht alle Stimmbezirke ausgezählt. Nach 141 von 187 liegt Charlotte Britz (SPD) mit 37 Prozent der Stimmen weiterhin vor Uwe Conradt (CDU - 28,6 Prozent) und Barbara Meyer-Gluche (Grüne - 14,1 Prozent).
26.05.19 20:49:52 | Anke Rehlinger zum Abschneiden der SPD bei der Europawahl
"Zunächst müssen wir festhalten, dass das wirklich ein bitterer Wahlabend für die SPD ist. Am Ergebnis gibt es auch gar nichts schönzureden. Man wird in der Analyse jetzt in die Tiefe gehen müssen. Dazu gehört sicherlich auch der Blick auf die Themensetzung und die Fragestellung, ob man bei den relevanten Themen für die Bürgerinnen und Bürger wirklich klar genug in den Botschaften gewesen ist", so die saarländische SPD-Vorsitzende Anke Rehlinger.
26.05.19 20:41:58 | Tholey: Schmidt bleibt Bürgermeister
Hermann Josef Schmidt (CDU) bleibt im Amt. 76,9 Prozent Tholeyer stimmten für ihn. Einen Gegenkandidat gab es nicht.
26.05.19 20:37:22 | Jetzt: Wahlsondersendung im SR Fernsehen und im Stream
Alle aktuellen Infos, Ergebnisse und Einschätzungen gibt es jetzt im Stream und im SR Fernsehen.
26.05.19 20:24:39 | Hans: "Wir haben beim Klimaschutz zu viel rumlaviert"
Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans, CDU, sagte: "Annegret Kramp-Karrenbauer hat den Grundstein gelegt, dass wir nicht einen Absturz verzeichnen, wie ihn die Sozialdemokraten im Moment erleben." Außerdem habe man beim Klimaschutz zu viel rumlaviert, so Hans. "Wir stellen fest, dass uns ganz offensichtlich die jungen Leute davon laufen. Wir konnten nicht überzeugen."
26.05.19 20:19:23 | Saarbrücken: Zwischenergebnis Regionalverbandsdirektor
Bei der Wahl zum Regionalverbandsdirektor liegt Amtsinhaber Peter Gillo mit 59,3 Prozent deutlich vor Ralph Schmidt von der CDU mit 35,1 Prozent. 102 von 187 Stimmbezirke sind ausgezählt.
26.05.19 20:15:27 | Nohfelden: Veit gewinnt Bürgermeisterwahl
Nohfelden ist die erste Gemeinde mit einem Endergbnis. Amtsinhaber Andreas Veit, CDU, gewinnt die Bürgermeisterwahl mit 67,3 Stimmen, sein Herausforderer Christian Barth, SPD, erhält 32,7 Prozent.
Andreas Veit
26.05.19 20:12:22 | Wahlbeteiligung Europawahl
Die Wahlbeteiligung bei der Europawahl ist nach Angaben des EU-Parlaments die höchste "seit mindestens 20 Jahren". Wie ein Parlamentssprecher am Sonntagabend sagte, liegt sie nach Prognosen für die 27 Mitgliedstaaten ohne Großbritannien bei rund 51 Prozent. Für die gesamte EU aus 28 Ländern werde sie voraussichtlich zwischen 49 und 52 Prozent betragen.
26.05.19 20:09:03 | Neunkirchen: Zwischenergebnis Oberbürgermeisterwahl
Es zeichnet sich ab, dass die SPD in Neunkirchen die stärkste Kraft bleibt, auch wenn sie im Vergleich zum letzten Mal deutliche Verluste hinnehmen muss. Nach der Auszählung von 49 von 51 Stimmbezirken liegt die SPD hier bei ungefähr 28 bis 29 Prozent; die CDU bei rund 25 Prozent.
26.05.19 20:05:57 | EU-Wahl in Frankreich: Rechtspopulisten siegen laut Prognose knapp vor Macron-Partei
Die rechtspopulistische "Nationale Sammlungsbewegung" (RN) hat bei der Europawahl in Frankreich laut Prognosen mehr Stimmen geholt als die Partei von Präsident Emmanuel Macron.
26.05.19 20:02:26 | Aktuelle Hochrechnung Europawahl in Deutschland
  • Union: 28,8 Prozent
  • SPD: 15,5 Prozent
  • Grüne: 20,6 Prozent
  • Linke: 5,4 Prozent
  • AfD: 10,8 Prozent
  • FDP: 5,4 Prozent
  • Andere: 13,5 Prozent
6. Hochrechnung
26.05.19 20:02:25 | St. Ingbert: Zwischenergebnis Oberbürgermeisterwahl
In St. Ingbert läuft es möglicherweise auf eine Stichwahl heraus. Mehr als die Hälfte der Stimmen ist ausgezählt, aktuell liefern sich Amtsinhaber Hans Wagner und sein CDU-Herausforderer Ulli Meyer ein Kopf-an-Kopf-Rennen.
26.05.19 20:00:49 | Püttlingen: Zwischenergebnis Bürgermeisterwahl
Mehr als die Hälfte der Bezirke in Püttlingen ist ausgezählt. Es gibt momentan ein Kopf-an-Kopf-Rennen der beiden Bewerber von SPD, Denise Klein, und CDU, Edmund Altmeyer, die sich um die Nachfolge von Martin Speicher (CDU) beworben haben.
26.05.19 19:58:13 | Saarbrücken: Zwischenergebnis Oberbürgermeisterwahl
70 von 187 Stimmbezirke sind in der Landeshauptstadt bisher ausgezählt. Bisher liegt bei der OB-Wahl Amtsinhaberin Charlotte Britz (SPD) mit 37,3 Prozent vorne. Uwe Conradt (CDU) liegt mit 30,1 Prozent auf Platz 2. Barbara Meyer-Gluche von den Grünen folgt auf Platz 3 mit 12,5 Prozent.
26.05.19 19:50:52 | Merzig: Zwischenergebnis Landratswahl
Die Hälfte der Stimmen ist in Merzig ausgezählt. Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich (CDU) führt deutlich mit 60,9 Prozent vor ihrem Herausforderer Stefan Krutten von der SPD (39,1 Prozent).
26.05.19 19:46:48 | Nonnweiler: Zwischenergebnis Bürgermeisterwahl
Ein frühes Zwischenergebnis: Nach Auszählung der Hälfte der Stimmbezirke liegt der amtierende Nonnweiler Bürgermeister Franz Josef Barth (SPD) in Führung.
26.05.19 19:46:03 | aktueller bericht zu den Wahlen
Im SR Fernsehen und auch im Stream läuft jetzt der aktuelle bericht mit allen Infos zu den Wahlen.
26.05.19 19:44:29 | Auszählung der Kommunal- und Direktwahlen
Noch immer gibt es keine endgültigen Ergebnisse der Kommunal- und Direktwahlen im Saarland. In den Wahlbüros wird noch fleißig ausgezählt. In einigen Gemeinden gibt es allerdings bereits Zwischenergebnisse, die wir hier nach und nach veröffentlichen, sobald sie uns vorliegen.
26.05.19 19:33:38 | Jo Leinen zum Abschneiden der SPD
Jo Leinen (saarländischer SPD-Kandidat für das EU-Parlament): „Der Hype in den letzten Wochen lief auf Klimaschutz - das geht mit den Grünen nach Hause - und Migration - da sahnt die AfD ab. Unsere Thematik der sozialen Gerechtigkeit ist da in der Mitte durchgefallen.“
26.05.19 19:32:28 | Sitzverteilung nach der 4. Hochrechnung
  • CDU: 22 Sitze (-7)
  • CSU: 7 Sitze (+2)
  • SPD: 15 Sitze (-12)
  • Grüne: 21 Sitze (+10)
  • Linke: 5 Sitze (-2)
  • AfD: 11 Sitze (+4)
  • FDP: 5 Sitze (+2)
  • Freie Wähler: 2 Sitze (+1)
  • PIRATEN: 1 Sitz
  • Tierschutzpartei: 2 Sitze (+1)
  • Familie: 1 Sitz
  • ÖDP: 1 Sitz
  • PARTEI: 2 Sitze (+1)
  • VOLT: 1 Sitz (+1)
26.05.19 19:26:31 | 4. Hochrechnung Europawahl in Deutschland
  • Union: 28,6 Prozent
  • SPD: 15,3 Prozent
  • Grüne 20,9 Prozent
  • Linke: 5,4 Prozent
  • AfD: 10,8 Prozent
  • FDP: 5,4 Prozent
  • Andere: 13,6 Prozent
4. Hochrechnung
26.05.19 19:26:29 | Bürgerschaftswahl in Bremen
Auch in Bremen wurde heute gewählt. Die SPD hat der Prognose zufolge ihre jahrzehntelange Vorherrschaft an die CDU verloren. Bei der Bürgerschaftswahl am Sonntag wurden die Christdemokraten zum ersten Mal in der Geschichte des Bundeslandes stärkste Kraft.
26.05.19 19:11:34 | "Für mich ist die Schwäche der SPD kein außerordentlicher Grund zur Freude"
Der Landesvorsitzende der saarländischen Grünen, Markus Tressel, mit ersten Einschätzungen zur Europawahl.
26.05.19 19:10:37 | "Es ist für uns ein schwieriges Ergebnis"
Roland Theis zum Ausgang der Europawahl
26.05.19 19:08:35 | Reaktionen der CDU auf die Europawahl
CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Verluste der Union bei der Europawahl auch auf die teils wenig überzeugende Arbeit der großen Koalition zurückgeführt. Bei der Regierungsarbeit habe es nicht die Dynamik und Überzeugung gegeben, die die Bürger erwarteten, sagte Kramp-Karrenbauer am Sonntag in Berlin. Das Ergebnis bei der Wahl entspreche nicht dem Anspruch der Union als Volkspartei. [mehr]

Roland Theis, der saarländische CDU-Spitzenkandidat für das Europaparlament spricht von einem schwierigen Ergebnis für die CDU. "Wir haben in den vergangenen Wochen insbesondere über Themen diskutiert, bei denen die Kompetenzen bei anderen Parteien gesehen worden sind".
26.05.19 19:04:23 | Sitzverteilung nach der 3. Hochrechnung
  • CDU: 21 Sitze (-8)
  • CSU: 7 Sitze (+2)
  • SPD: 15 Sitze (-12)
  • Grüne: 21 Sitze (+10)
  • Linke: 6 Sitze (-1)
  • AfD: 10 Sitze (+3)
  • FDP: 6 Sitze (+3)
  • Freie Wähler: 2 Sitze (+1)
  • PIRATEN: 1 Sitz
  • Tierschutzpartei: 2 Sitze (+1)
  • Familie: 1 Sitz
  • ÖDP: 1 Sitz
  • PARTEI: 2 Sitze (+1)
  • VOLT: 1 Sitz (+1)
Sitzverteilung
26.05.19 19:01:02 | 3. Hochrechnung Europawahl in Deutschland
  • Union: 28,3 Prozent
  • SPD: 15,2 Prozent
  • Grüne: 21,1 Prozent
  • Linke: 5,6 Prozent
  • AfD: 10,6 Prozent
  • FDP: 5,6 Prozent
  • Andere: 13,6 Prozent
3. Hochrechnung
26.05.19 18:56:03 | Ergebnisse zu den Kommunal- und Direktwahlen
Im Saarland wurde heute nicht nur für das Europäische Parlament abgestimmt. Auch (Ober-)Bürgermeister, Landräte, der Regionalverbandsdirektor Saarbrückens sowie Stadt- und Gemeinderäte standen zur Wahl. Bis diese Ergebnisse feststehen, dauert es allerdings noch ein wenig, da zuerst die Europawahl ausgezählt wird. Danach zählen die Wahlhelfer die Stimmzettel der Direkt- und Kommunalwahlen aus.
26.05.19 18:51:11 | Sitzverteilung nach der 2. Hochrechnung
  • CDU: 22 Sitze (-7)
  • CSU: 6 Sitze (+1)
  • SPD: 15 Sitze (-12)
  • Grüne: 22 Sitze (+11)
  • Linke: 5 Sitze (-2)
  • AfD: 10 Sitze (+3)
  • FDP: 6 Sitze (+3)
  • Freie Wähler: 2 Sitze (+1)
  • PIRATEN: 1 Sitz
  • Tierschutzpartei: 2 Sitze (+1)
  • Familie: 1 Sitz
  • ÖDP: 1 Sitz
  • PARTEI: 2 Sitze (+1)
  • VOLT: 1 Sitz (+1)
Sitzverteilung nach 2. Hochrechnung
26.05.19 18:47:35 | 2. Hochrechnung Europawahl in Deutschland
  • Union: 27,9 Prozent
  • SPD: 15,4 Prozent
  • Grüne 21,7 Prozent
  • Linke: 5,5 Prozent
  • AfD: 10,4 Prozent
  • FDP: 5,6 Prozent
  • Andere: 13,5 Prozent
2. Hochrechnung
26.05.19 18:41:38 | Zusammenfassung: SPD stürzt ab, Union bleibt stärkste Kraft
Eine Zusammenfassung der bisherigen Ergebnisse zur Eurowahl können Sie hier nachlesen.
26.05.19 18:40:10 | Politikexperte zu Rezo-Video
Der Politikwissenschaftler Dirk van den Boom im SR Fernsehen: "Das Rezo Video hat gezeigt, dass gerade die Volksparteien ein ganz großes Problem damit haben zu erkennen, wie politische Kommunikation in den sozialen Medien funktioniert."
26.05.19 18:31:21 | Tressel zu Großer Koalition in Berlin
"Die Große Koalition in Berlin wird sich erklären müssen, ob sie weiter macht", so der Landeschef der Saar-Grünen, Markus Tressel.
Markus Tressel
26.05.19 18:28:14 | Reaktionen auf starkes Ergebnis der Grünen bei Europawahl
Der Vorsitzende der Saar-Grünen, Markus Tressel, sagte, das Thema Klimaschutz habe einen deutlich höheren Rang bei der Wahlentscheidung erhalten. „Ich glaube, dass viele Leute gesagt haben, dass sie ein Zeichen in Europa setzen wollen und deshalb die Grünen gewählt haben", so Tressel im SR Fernsehen. Die Grünen seien in den vergangenen Monaten als Antipol zu den Rechtspopulisten wahrgenommen wurden.
26.05.19 18:15:25 | Hochrechnung Europawahl in Deutschland
  • Union: 27,9 Prozent
  • SPD: 15,6 Prozent
  • Grüne 21,8 Prozent
  • Linke: 5,5 Prozent
  • AfD: 10,5 Prozent
  • FDP: 5,5 Prozent
  • Andere: 13,2 Prozent
1. Hochrechnung
26.05.19 18:12:43 | Reaktionen auf große Verluste der SPD bei Europawahl
"Es ist ein sehr enttäuschendes Ergebnis, wenn auch damit zu rechnen gewesen ist. Es ist uns nicht gelungen sozialdemokratische Antworten zu vermitteln", so der saarländische Bildungminister Ulrich Commerçon (SPD) im SR Fernsehen. Der Generalsekretär der Saar-SPD, Christian Petry, sagte: "Es wird ein bitterer Abend für die SPD werden."
26.05.19 18:08:16 | Wahlbeteiligung Europawahl in Deutschland gestiegen
Die Wahlbeteiligung an der Europwahl ist im Vergleich zur letzten Wahl vor fünf Jahren deutlich gestiegen. 59 Prozent der Wahlberechtigten hatten den Weg zur Urne gefunden und ihre Stimme für Europa abgegeben. 2014 waren es 48,1 Prozent.
Wahlbeteiligung
26.05.19 18:06:53 | Sitzverteilung Europawahl nach der Prognose
  • CDU: 22 Sitze (-7)
  • CSU: 6 Sitze (+1)
  • SPD: 15 Sitze (-12)
  • Grüne: 22 Sitze (+11)
  • Linke: 6 Sitze (-1)
  • AfD: 10 Sitze (+3)
  • FDP: 5 Sitze (+2)
  • Freie Wähler: 2 Sitze (+1)
  • PIRATEN: 1 Sitz
  • Tierschtzpartei: 1 Sitz
  • Familie: 1 Sitz
  • ÖDP: 1 Sitz
  • PARTEI: 3 Sitze (+2)
  • VOLT: 1 Sitz (+1)
Sitzverteilung
26.05.19 18:00:00 | Prognose Europawahl in Deutschland: Union bleibt stärkste Kraft, Grüne legen deutlich zu
  • Union:  28 Prozent
  • SPD:    15,5 Prozent
  • Grüne: 22 Prozent
  • Linke:    5,5 Prozent
  • AfD:    10,5 Prozent
  • FDP:    5,5 Prozent
Prognose der Europawahl in Deutschland
26.05.19 17:54:09 | Der ARD Wahlmonitor zur Europawahl 2019
Wie haben die Saarländer bei der Europawahl abgestimmt und wer zieht ins Europaparlament ein? Umfangreiche Daten und Analysen zur Europawahl 2019 liefert der ARD-Wahlmonitor.
26.05.19 17:45:20 | Wahlsondersendung im SR Fernsehen und im Stream
Erste Infos zu den Ergebnissen des Superwahltages und Einschätzungen von Experten gibt es ab jetzt im SR Fernsehen und im Livestream
26.05.19 17:23:38 | Panne bei Stimmzetteln in Saarbrücker Wahlbezirk
Bei der Kommunalwahl im Saarland hat es im Saarbrücker Stadtbezirk Halberg eine Panne gegeben. Am Morgen lagen im Bezirk Halberg falsche Wahlzettel aus. Das habe die Stadt Saarbrücken der Landeswahlleitung umgehend mitgeteilt. Dies betreffe aber nur die Bezirksratswahl und nicht die anderen Stimmzettel, etwa für die Saarbrücker Oberbürgermeisterwahl. Die falschen Wahlzettel wurden umgehend durch die richtigen ersetzt.
26.05.19 17:21:50 | Prognose Österreich: ÖVP in Österreich bei Europawahl klar vorn
In Österreich hat die konservative ÖVP von Bundeskanzler Sebastian Kurz die Europawahl laut Prognosen klar gewonnen. Die Partei kommt auf 34,5 Prozent der Stimmen und liegt damit deutlich vor der sozialdemokratischen SPÖ mit rund 24 Prozent und der rechtspopulistischen FPÖ mit 17,5 Prozent, wie Prognosen für österreichische Medien am Sonntag ergaben. Die FPÖ verlor damit gut zwei Prozentpunkte im Vergleich zur Europawahl vor fünf Jahren, büßte aber im Vergleich zu Umfragen vor Bekanntwerden des Ibiza-Skandals deutlich ein.
26.05.19 17:18:23 | Wahlbeteiligung 17 Uhr
Das Interesse an der Europawahl ist offenbar in vielen Ländern gestiegen. In Deutschland gaben bis zum Nachmittag gut 29 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme ab - vier Prozentpunkte mehr als vor fünf Jahren. Im Saarland stieg die Europawahl-Beteiligung sogar auf gut 37 Prozent. Ähnliche Entwicklungen wurden aus Ländern wie Tschechien, Ungarn, Polen, Dänemark oder Frankreich berichtet. Die Briefwahlstimmen waren dabei noch nicht berücksichtigt.
26.05.19 00:11:50 | Riegelsberg: Stichwahl zwischen Häusle und Schmidt
Klaus Häusle von der SPD und Benjamin Schmidt von der CDU gehen am 9. Juni in die Stcihwahl um das Amt des Bürgermeisters von Riegelsberg. Auf Häusle entfielen 43,5 Prozent der Stimmen, für Schmidt entschieden sich 29,7 Prozent der Wähler. Die parteilose Bewerberin Birgit Huonker konnte 26,9 Prozent der Wählerstimmen auf sich vereinen.
23.05.19 09:00:00 | Kommunal- und Direktwahlen im Saarland
Wer kandidiert für welches Amt? Wo finden Bürgermeisterwahlen statt? Und wie funktionieren eigentlich Kommunalwahlen? All das und vieles mehr finden Sie hier.
23.05.19 09:00:00 | Europawahl 2019
Alle Infos zur Europawahl finden Sie in unserem umfangreichen Dossier.